Downloadbare Bars&Pipes Tools:

Name Größe Art Information Verwendung
awectrl.lha 9k PipelineTool AWE 32 steuern Filtern, trance, techno
awep.lha 10k PipelineTool Wie awectrl.lha mit noch mehr Reglern Filtern, trance, techno
super16.lha 0.6K Macro Tool 16 facher arpregator Sequencer lines 303 like
pattern.lha 4.6k Pattern diverse Pattern / loops Chord lines
dk80.lha 14k PipelineTool DK80 steuern Parametrieren
awedyn.lha 6k PipelineTool Anschlagsabhängige Höhen Gefühlvolle Sequenzen
realroom.lha 4k PipelineTool Panorama rechts/links - vorne/hinten ! Räumliche Effekte
super16b.lha 21k PipelineTool 16 facher arpregator Sequencer 303like
bpdrum1.lha 20k Pattern Bars&Pipes drum loops Pop           
bpdrum2.lha 14k Pattern Dance drum loops Dance       
bpdrum3.lha 20k Pattern Techno drum loops Techno     
parout.lha 7k ARexx Tool Mit MIDI den Parallelport steuern Steuerung div.Geräte

AWE32 Control:

arexx.jpg (14310 Byte)

Verwendung: Mit diesem Tool kann man von Bars&Pipes aus controlchanges zur AWE32 geben, die so ohne Weiteres nicht möglich wären.

Info: Das Tool ist speziell auf die AWE zugeschnitten. Ich habe aber den C- Code beigelegt, für diejenigen die sich damit ein bischen auskennen. Damit kann man das Tool einfach auf andere Expander usw. zuschneiden.

BUGS: keine :-)

Super 16:

Verwendung: Monotone Sequencerlines. Das Tool ist ein doppeltes Super 8 Makro mit vielen Regler. IDEAL für Techno- Trance und Dancefloor zum grooven und berieseln

Pattern:

Verwendung: Mehrere Pattern zum laden. Man kann sich viel Zeit sparen, wenn man verwendet z.B.: Basslines, Drum Pattern (loops), kurz gespielte Acorde usw..

DK80:

Sechs Tools um den DK-80 Synth von SIEL zu parametrieren. Damit sind schnell viele Einstellung erledigt.

dk80.jpg (14676 Byte)

AWEdyn:

Ein Tool, welches die Anschlagswerte als Cutoff Werte umwandelt. Damit klingt ein leise gespieltes Piano dumpf, ein lauter gespieltes heller.

RealRoom:

Ein Tool, dass eine Räumlichkeit simuliert (rechts/links - vorne hinten), wobei bei hinten mehr Hall aufs Instrument gelegt wird. Einfaches Tool mit guten Ergebnissen.

 

Super 16b:

Verwendung: Monotone Sequencerlines. Das Tool ist ein doppeltes Super 8 Pipeline Tool mit vielen Regler. IDEAL für Techno Trance und Dancefloor zum grooven und berieseln. Es ist NICHT das selbe wie das SUPER16 tool! Teilweise mit Funktionen speziell für die AWE 32. Es ist leider noch nicht ganz fertig, aber auch so schon zu gebrauchen.

super16b.jpg (42770 Byte)

 

ParOut:

besteht aus einem kleinen ARexx Programm und einem Bars & Pipes Song. Mit den Tools kann man den Parallelport des Amigas steuern, d.h. bei bestimmten Noten werden bestimmte Bits gesetzt. Wer ein wenig elektronisch begabt ist kann sich leicht ein Interface basteln um somit nicht MIDI fähige Geräte anzusteuern. Ich habe mein Alesis Microverb III so umgebaut, dass ich es nun mit Bars & Pipes verstellen kann. Wer mit dem Tool etwas anfangen kann aber nicht weiß wie man die Hardware baut, sollte mir ne Mail schicken.

 

zur Hauptseite