Bismark
Blutiges Eis
Brothers and Sisters
Erde Ertinken
Herzschlag
Schreie
Straße der Verdammnis
Why me


Bismark

Stolz der Deutschen Falgge im Brand
Infarkt des Todes für Führer und Land
Funkspruch jetzt : „Freuer frei“
Das Ziel in Auge ein Todeschrei
Sterbende Schreie : „Bismark in Brand“
Infarkt des Todes für Führer und Land
Sterbende Schreie : „Bismark in Brand“
Infarkt des Todes für Führer und Land
Sterbende Schreie : „Bismark in Brand“
Infarkt des Todes für Führer und Land
Funkspruch jetzt : „Freuer frei“
Das Ziel in Auge ein Todeschrei
Der Stolz der Deutschen Falgge im Brand
Infarkt des Todes für Führer und Land
Stolz der Deutschen Falgge im Brand
Infarkt des Todes für Führer und Land
Sterbende Schreie



Blutiges Eis

Blut in Deinem Gesicht, geblendet vom Licht.
Du weißt nicht wohin Du gehst, Du weißt nicht woher du kommst.
Du weißt nur Du hast Blut in Deinem Gesicht.

Deine Sterblichen Reste, gefrorenzu Eis machen Dich unsterblich.

Reflextionen Deiener Schatten im flureszierdendem Licht.
Du weißt nicht wohin Du gehst, Du weißt nicht woher du kommst.
Du weißt nur Du hast Blut in Deinem Gesicht.

Deine Sterblichen Reste, gefrorenzu Eis machen Dich unsterblich.

Siehst Du nicht das Licht aber das Sterben – es brennt
Siehst Du nicht das Licht aber das Sterben – es brennt



Brothers and Sisters

It´s getting dark , night is falling in
The moon is fall we live our Dream.

Across the Land a strong wind blow
We walk throught the shadows anticipation grows

Brothers and Sisters dressed in black
Come out of your shelters the Master ist black

The gates are opened Invitation for the feast
Kill your best Frind warship the Beast

A circle of candless on the Ground
The left Hand path got us bound

Brothers and Sisters dressed in black
Come out of your shelters the Master ist black

Scarlet drops over his palms
His lonley voice whispress a song that calms

Dance around crosses and mighty stones
Deviateing path is paved whith bones



Erde Ertinken

Die Erde geht auf, die Erde zerbricht
Die Erde erlischt, DIE Erde erstickt

Träume verglühen, Meere verschlingen

Die Erde geht auf, die Erde zerbricht
Die Erde erlischt, DIE Erde erstickt

Fluten verwüsten, Wälder ertinken

Die Erde geht auf, die Erde zerbricht
Die Erde erlischt, DIE Erde erstickt

Kriege verstummen, Menschen zerfetzen
Insekten beherrschen, Träume verglühen
Meere verschlingen, Fluten verwüsten
Wälder ersticken, Kriege verstummen



Herzschlag

Fühlst du noch rot wie einst und dennoch tot
dein kleines schwarzes Herz verbrennt.

Im Paradies der Mord totaler Krieg bei Gott
dein kleines schwarzes Herz verbrennt.

Ruhe sanft begraben um Frieden um Friede zu sagen
dein kleines schwarzes Herz verbrennt.

Die Geburt niemals Frei und wieder Hass, ein Schrei
dein kleines schwarzes Herz verbrennt.

Geschichte jetzt,Waffen neue Zerstörungswut wieder treu
dein kleines schwarzes Herz verbrennt.

Fiebergift fürs innere dein Liebesrausch um tot zu sein
dein kleines schwarzes Herz verbrennt.



Schreie

Schreie aus der Ewigkeit sezieren Dein Gehirn
Besessen !

Im Schutz der Nacht, Dein Körper verflucht
Besessen von der Lust zu töten.

Im Traum zerfleischt so kalt wie Eis
Vergiften Deinen Schmerz
Besessen !

Verrückt nach Durst im Blut geküßt
Bespritzt den feuchten Leib zu töten
Besessen !



Straße der Verdammnis

Begehe die Straße der Verdammnis
Gehe den weiten Weg zurück
Beschreite den Pfad Deines Traumes
Suche das große Tor zum Glück
Vervolge den Sturz des klaren wassers
Von Wahrheit war er nie getrübt



Why me

Ich wache auf Gedanken bei Dir
Was ist geschen Du bis nicht bei mir.

Why me

Bluteiger Unfall, nun sehe ich Dich liegen
Träume zersclagen, es wird Dich besiegen

Why me

Auto in Flammen , ich wird es nie verstehn
Du solltest nie Leben, Deinen Weg zu gehen

Why me

Flehende Augen, qualvoller Blick
Stimmen in Dir „Hol mich zurück“

Why me

Tränende Augen, nun stehe ich vor Dir
Du bist mir so nahe, ein Grab vor mir

Why me



Zurück zum Textindex