Die Beschwörung

Satan,Satanismus,Schwarze
Magie,Gothic,Gruftie,Grufti,gruftis,grufties,Ritual,Rituale,schwarze
Messe,Hexen,Aleister Crowley,Voodoo,Karlsruhe,Kulturruine,Black Magick,
Satansbibel,Tod,Geister,Dämonenbeschwörung,Lucifer,sechstes und siebtes buch
moses,weiße Magie,Liebeszauber,Darkwave,Wave,spells,satanische Bibel,Luzifer
Man berühre das Siegel des Geistes, das in der linken Hand gehalten wird, mit
der Spitze des Schwertes und spreche:
Du großer mächtiger Geist ...(Name), ich beschwöre dich an diesem Tag und zu
dieser Stunde hier, um dir bestimmte Angelegenheiten aufzutragen. Bevor ich
aber damit fortfahren kann, ist es notwendig, dass Du Dich gut sichtbar vor
mir zeigst. Und höre, solltest Du unter irgendeinem Bann stehen, oder
anderswo beschäftigt sein, Dich dennoch nichts befähigen wird, der Kraft
meiner fürchterlichen Beschwörung zu widerstehen; Ich kommandiere Dich, und
solltest meinen Worten nicht gehorchen oder unwillig sein zu kommen, dann
verfluche ich Dich auf die schrecklichste Art und Weise, dann ich werde Dir
Deine Macht nehmen und Dich in den schauerlichen Ort verbannen!
Nach einer kurzen Pause des Schweigens fahre man fort:
Deshalb komme sofort und sichtbar, o du Geist ..., und erscheine in dem
magischen Dreieck außerhalb dieses Kreises.
Nun lege man das Siegel am Ort des magischen Dreiecks auf den Boden und bewache
diesen Platz, an dem der Geist erscheinen soll mit dem Schwert.
 

zurück zu den Ritualen